QUEERZILLA goes SchloR-Beisl – Film-Screening »Wie wir wollen«

QUEERZILLA goes SchloR-Beisl – Film-Screening »Wie wir wollen«

When

13.07.2022    
19:00 - 23:45

Where

CRAP
Rappachgasse 26, Wien, Wien, 1110

Event Type

Was? QUEERZILLA goes SchloR-Beisl – Film-Screening “Wie wir wollen” mit anschließender Diskussion
Wann? 13. Juli, 19 Uhr
Wo? Rappachgasse 26

18 Uhr: Open doors
19:30: Film-Screening »Wie wir wollen« mit anschließender Diskussion, ua. mit einer Person aus dem KOLLEKTIV KINOKAS

WIE WIR WOLLEN ist ein kollektives, filmisches Portrait, in dem 50 Individuen, die in Deutschland eine ungewollte Schwangerschaft abgebrochen haben, zu Wort kommen. Persönlich, nachdenklich, gespickt mit Witzen und Momenten der Empörung, bieten diese Erzählungen ein ermutigendes Gegennarrativ zum gesellschaftlichen Tabu rund um Abtreibungen.

In Deutschland (wie auch in Österreich), wo Abtreibungen immer noch als Straftat gelten und das ungeborene Leben unter rechtlichem Schutz steht, wird der Zugang weiterhin erschwert durch ein bundesweites Ärztinnenmangel sowie ein sich ausbreitendes Netzwerk an christlichen Fundamentalist*innen.

WIE WIR WOLLEN blickt über die pro-choice / anti-choice Dichotomie hinaus, um kritisch zu hinterfragen, was es überhaupt bedeutet, eine freie Entscheidung zu treffen – in einer Gesellschaft, die Menschen durch cisheteronormative, rassistische, kapitalistische und be_hindertenfeindliche Strukturen unterdrückt.

Welche Entscheidungsmöglichkeiten gibt es für wen und warum?

Ein Sprechchor aus Frauen, trans und nicht-binären Personen unterbricht sein alltägliches Leben, bestehend aus Arbeit, Erholung und Freizeit, und tritt in die Erzähler*innenrolle vor. Der Chor ersetzt die allwissende Offstimme des Dokumentarfilms und strebt als erzählerisches Mittel einen feministischen filmischen Blick an.

Jeden 2. und 4. Mittwoch gibts bei uns in SchLoRida ab 19 Uhr ein nettes BeisL. Zur Wochenmitte und natürlich mit fixen Ablaufdatum um Mitternacht. Für bestmögliche Kompatibilität mit unserer aller mehr oder minder erstrebenswerten Lohnarbeits-Performance.

Open for all genders! Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich!

Nehmt eure Freund_innen mit! Wir freuen uns auf euch!

Nächster Termin: 27. Juli

Leave a Reply

Your email address will not be published.